2. Körperliche Untersuchung

Bei der körperlichen Untersuchung verschafft sich der Arzt einen Gesamteindruck über den körperlichen Zustand des Patienten.

Dabei werden die wesentlichen Funktionen von Herz, Kreislauf, Lunge und anderen Organen überprüft (z.B. Blutdruck- und Pulsmessung, Regelmäßigkeit des Herzschlages, Herz- und Atemgeräusche, Leberbeschaffenheit) und eventuelle Abweichungen vom Normalen festgestellt.